Agri-Gaia: Robert Everwand vom Agrotech Valley Forum e.V

Robert Everwand, Geschäftsführer des Agrotech Valley, spricht über die Herausforderung von KI und der Digitalisierung für Unternehmen sowie die immer schneller werdenden Entwicklungsprozesse.

Die Aufgabe des Agrotech Valley im Projekt Agri-Gaia besteht darin, den Markt und die Community weiter auszubauen und möglichst viele Betriebe und Unternehmern entlang der Wertschöpfungskette auf Agri-Gaia aufmerksam zu machen und somit früh in die Entwicklung mit einbeziehen.

----Über Agrotech Valley Forum e.V.-----------------------------
Der Agrotech Valley Forum e.V. ist eine Initiative der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Gebietskörperschaften im Nordwesten Deutschlands und wurde im Juli 2019 von zahlreichen Unternehmen der Landtechnikbranche sowie Forschungseinrichtungen mit Sitz in Osnabrück gegründet. Schwerpunktthemen sind die digitale Transformation, künstliche Intelligenz, Fachkräfteakquise & Standortsicherung sowie Elektrifizierung & Wasserstoff.

Angesichts der digitalen Transformation der Land- und Ernährungswirtschaft wird im Agrotech Valley an den Herausforderungen der Branche gearbeitet. Die hier entstandenen Brücken zwischen Praxis und Forschung gewährleisten einen erfolgreichen und nachhaltigen Transfer innovativer Technologien in die Landwirtschaft. Vision ist eine Region als global bedeutender Inkubator für eine nachhaltige Lebensmittelproduktion auf Basis digitaler Technologien.
Durch die enge Zusammenarbeit mit Wirtschafts- und Forschungspartnern ergeben sich im Agrotech Valley auch Karrieremöglichkeiten in der Agrarsystemtechnik.

Kontakt zum Projektteam könnt ihr unter folgenden Link aufnehmen.
https://www.agri-gaia.de/kontakt/

#landwirtschaft #agrar #digitalfarming #künstlicheintelligenz #robots #smartfarming #innovation #osnabrück #agrifood

1 „Gefällt mir“